Frei nach der gleichnamigen Novelle
von Mischa-Sarim Vérollet.

Ein Film von Florian Döring
und Christoph Metzger